Höchstsatz

Der Höchstsatz spielt in der Abrechnungspraxis zwischen Zahnarzt und Privatversicherten sowie Privatleistungen für Kassenpatienten eine bedeutende Rolle. Nach § 5 GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte) kann für die Abrechnung von Leistungen der einfache bis 3,5-fache Gebührensatz herangezogen werden. Allerdings soll dieser Höchstsatz für die Berechnung der Leistungen eher eine Ausnahme sein. Weiterlesen

Hypnose

Hypnose ist im allgemeinen Sprachgebrauch ein Begriff mit einer doppelten Bedeutung. Auf der einen Seite steht Hypnose für den Zustand der hypnotischen Trance, greift aber auch als Beschreibung für das Verfahren, um Personen in diesen Zustand zu versetzen. Obwohl bereits seit dem 18. Jahrhundert Gegenstand einer wissenschaftlichen Betrachtung, hat die Hypnose heute immer noch eher den Charakter einer „Jahrmarktattraktion“. Weiterlesen

Heilmittel

Der Begriff Heilmittel umfasst Dienstleistungen medizinischer Natur, welche von Ärzten verordnet und von entsprechend geschultem Personal erbracht werden. Basierend auf dieser – an den Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) angelehnten – Definition beinhaltet die Bezeichnung verschiedene physikalische Anwendungen. Hierunter zählt man Maßnahmen der

Weiterlesen

Heil und Kostenplan

Der Heil- und Kostenplan – kurz HKP – ist im Rahmen einer Versorgung mit Zahnersatz eines der wesentlichen Formerfordernisse im Zusammenhang mit einer Behandlung von Kassenpatienten und Privatversicherten. Allerdings wird für den letztgenannten Personenkreis der HKP aufgrund der GOZ angefertigt. Weiterlesen