Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sobald eine Firma, beispielsweise eine Versicherung, eine Dienstleistung verkauft, werden die Rechte und Pflichten der Vereinbarung in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) festgeschrieben. Die AGB dienen als Grundlage für den Verkauf und müssen vom jeweiligen Vertragspartner zunächst immer erst akzeptiert werden, damit ein Vertrag zustande kommen kann. Allerdings ist es notwendig, dass der Anbieter auf die AGB auch deutlich hinweist. Außerdem dürfen die Inhalte der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gegen bestehendes Recht verstoßen, da die betreffenden Klauseln sofort ihre Wirksamkeit verlieren würden. Gesetzliche Vorgaben für die Verwendung von AGB sind im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) festgeschrieben.